Für die Ewigkeit gefertig

Im Lauf der Zeit hat sich die Qualität von vielen Produkten, die in unserem Leben eine Rolle spielen, verbessert. 

Auf Kochgeschirr trifft dies leider nicht zu. Pfannen werden oftmals nur noch gedrückt, Induktionsböden aufgepresst. 

Das Ergebnis: Du ärgerst dich über Pfannen und Töpfe, welche sich schon nach kurzer Zeit verziehen und somit ein gleichmäßiges Bratergebnis unmöglich machen. 

Noch ärgerlicher: wenn sich bei Induktionsware plötzlich der Boden löst. 

Erfahre jetzt wie der bewährte Aluminium-Handguss alle Herausforderungen meistert und deinen hohen Ansprüchen gerecht wird. 

Lebenslanger Kochspaß

Damit dein neues Kochgeschirr ein Leben lang hält, muss die Basis extrem strapazierfähig sein. Daher wird der bewährte Kokillenguss eingesetzt.

Bei diesem speziellen Gießverfahren wird jedes Produkt einzeln per Hand aus einem robusten Stück gegossen, es gibt keine Schwachstellen.

Dieses aufwendige Verfahren garantiert, dass der Korpus frei von Spannungen ist. Er wird sich auch bei hohen Temperaturen niemals verziehen, dies sichern wir dir lebenslang zu.

Ein weiterer Vorteil gegenüber gepresster Ware: die Materialstärke

Es entsteht ein stabiler Korpus aus dicken Wänden (6 mm) und extra starken Thermoboden (10 mm). Dieser hält auch den höchsten Belastungen stand.

Warum du mit Aluminium-Kochgeschirr genau die richtige Wahl triffst

Deine Pfanne und Töpfe werden aus einer hochwertigen Aluminiumlegierung hergestellt, dieses Material liefert dir entscheidende Vorteile.

Aluminium verfügt über hervorragende Wärmeeigenschaften: 

• Hitze zieht gleichmäßig und schnell bis in den äußersten Rand: Nur so entstehen perfekte Bratergebnisse. 

• Wärme wird über lange Zeit gespeichert und abgegeben. Du erreichst mit weniger Energie die gleichen Ergebnisse und sparst somit bares Geld.

Erziele beste Brat- und Kochergebnisse: 10 mm Thermoboden

Kein gewölbter Boden: Ärgere dich nie wieder über wackelndes Kochgeschirr und Flüssigkeiten, welche in alle Richtungen verlaufen.

Mit diesem 100 % planen Boden gelingt dir jedes Mal ein gleichmäßiges Bratergebnis. 

Für alle Herdarten, inkl. Induktion

Dein neues Kochgeschirr funktioniert auf Induktion, Glaskeramik, Gas, Elektro und Halogen.

Du bist also bei jedem Herdwechsel optimal ausgestattet und sparst die teure Neuanschaffung.

Abplatzen unmöglich: kein aufgepresster Boden

Damit deine Pfanne und Töpfe auch auf einem Induktionsherd funktionieren, wird ein magnetischer Untergrund benötigt.

Bei den meisten Modellen wird lediglich eine dünne Platte aufgepresst.

Problem: Diese verformt oder löst sich oftmals bei hohen Temperaturen, bei unserer Lösung ist dies ausgeschlossen.

Wir spritzen bei 800 °C einen vollflächigen Stahlboden auf. Dieser bildet mit dem Aluminium-Korpus eine feste Verbindung die für immer hält, garantiert. 

Der beste Beweis: seit Bestehen keine einzige Reklamation.

Effizientes Kochen: Energie sparen leicht gemacht

Der vollflächige Stahlboden überträgt die Herdleistung optimal in den Korpus: Der Energiebedarf wird auf ein Minimum reduziert. 

Beweis: In diesem Beispiel werden von 2800 Watt Herdleistung 2620 Watt übertragen. Dies entspricht einer messbaren Auslastung von 93,50 %.

So sparst du zusätzliche Energie

Dank der hervorragenden Wärmespeicherung kann die Hitze schon während der Zubereitung reduziert bzw. komplett entzogen werden.

Die Restwärme wird gleichmäßig abgeben. Dein Gericht wird ohne weitere Kosten fertig gekocht.

Sichere dir jetzt dein nachhaltiges Kochgeschirr für die Ewigkeit