Reinigung und Pflegetipps

HANDHABUNG
UNBESCHICHTETES KOCHGESCHIRR

1. Kochen und Braten

Ihr unbeschichtetes Kochgeschirr können Sie leer erhitzen - sogar mit der BoosterFunktion an Induktionsherden.

Aufgrund der fehlenden Antihaftbeschichtung empfehlen wir Ihnen den Einsatz eines geeigneten Öls zum Braten.

Eine dünne Schicht Öl reicht vollkommen aus.

• Niedrige bis mittlere Temperaturen: z.B. natives Olivenöl

• Hohe Temperaturen: z.B. raffiniertes Sonnenblumenöl/Rapsöl Maximale Temperatur: 350° C

 

2. Küchenhelfer

Bei unbeschichteten Varianten können Sie problemlos Küchenhelfer aus sämtlichen Materialien einsetzen.

3. Reinigung

Ihr unbeschichtetes Kochgeschirr können Sie ganz einfach in der Spülmaschine reinigen.

Bitte beachten Sie, dass der Kalkgehalt im Leitungswasser je nach Gemeinde stark variieren kann.

Sollten Kalkflecken auf dem Edelstahl entstehen, lassen sich diese mit Zitronensäure oder Essigessenz unkompliziert beseitigen.

Bei der Handwäsche können Sie auch problemlos zum Stahlschwamm greifen.