Frische Pinienkern-Olivenöl Foccacia selber backen

Vorbereitungszeit: 90 Min. I Garzeit: 15 Min. I Schwierigkeitsgrad: Einfach

Zutaten für 2 Portionen:

  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 15 g Hefe
  • 1 TL Salz
  • 500 g Mehl
  • 1 Zweig frischer Rosmarin (alternativ Thymian)
  • 50 g Pinienkerne
  • 2 -3 EL Olivenöl zum Bestreichen

 Zubereitung:

Das lauwarme Wasser in eine Schüssel gießen und das Olivenöl hinzufügen. Die Hefe dazugeben und rühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Salz und Mehl ebenfalls in die Schüssel geben und mit dem Mixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals von Hand durchkneten. Die Rosmarinnadeln abzupfen und mit den Pinienkernen zum Teig geben. Unterkneten. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig zu einer Kugeln formen und die Kugeln auf dem Bleck zu einem Fladen drücken. Mit einem Tuch abdecken und nochmals etwa 50 - 60 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Mit einem Finger Löcher in jeden Teigfladen drücken. Etwa 12 - 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und sofort mit dem Olivenöl bepinseln. Dann warm oder kalt genießen.

Viel Spaß beim Nachmachen. Wir wünschen guten Appetit.

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung vom Moderater überprüft