Gebackener Karpfen mit Senf-Meerrettich-Mayonnaise

Vorbereitungszeit: 15 Minuten I Garzeit: 5 Minuten I Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten für 2 Portionen:

  • 400 g Karpfenfilet
  • 200 g Pankomehl
  • 1 TL körniger Senf
  • 1 TL geriebener Meerrettich
  • 250 g Butterschmalz
  • 4 Eier
  • 1 Eigelb
  • 300 ml Rapsöl
  • etwas Mehl
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Gebackener Karpfen

Zubereitung:

Die Fischfilets pfeffern und in Mehl, Ei und Pankomehl panieren. Ein Ei und das Eigelb in ein hohes Gefäß geben. Senf, Meerrettich, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Rapsöl dazugeben und mit dem Pürierstab zu einer Blitzmayonnaise hochziehen. Mit Dill garnieren. Die panierten Fischfilets in heißem Butterschmalz knusprig anbraten.

Viel Spaß beim Nachmachen. Wir wünschen guten Appetit.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft