Hokkaido Kürbissuppe

Vorbereitungszeit: 20 Min. I Garzeit: 45 Min. I Schwierigkeitsgrad: Einfach

Zutaten für 2 Portionen:

  • 500 g ca. 1/2 Hokkaidokürbis
  • 100 g Möhren
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 30 g Ingwer
  • 1 Zitrone
  • Sojasauce
  • Kürbiskernöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker
  • Petersilie

Kürbissuppe

Zubereitung:

Möhren schälen und in walnussgroße Stücke schneiden. Hokkaido halbieren, entkernen und ebenfalls in walnussgroße Stücke schneiden.

Ingwer schälen, Zwiebel pellen und beides in feine Würfel schneiden und in einem Topf mit etwas Rapsöl anschwitzen.

Möhren zugeben und etwas 5 Minuten anschwitzen. Kürbis zugeben und nochmal 5 Minuten anschwitzen, leicht salzen und zuckern.

Mit Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und bei niedriger Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Kokosmilch zugeben, mit Zitronensaft, Sojasauce und Pfeffer abschmecken und fein pürieren.

Nun durch ein feines Sieb streichen und direkt anrichten. Mit Kürbiskernöl und Petersilie garnieren.

Viel Spaß beim Nachmachen. Wir wünschen guten Appetit.

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung vom Moderater überprüft

Jetzt einkaufen