Dinkelnudeln mit Wok-Gemüse und Kokosmilch

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Paprika
  • 100g Shiitake-Pilze
  • 70g Zuckerschoten
  • 80g Bundmöhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 1 Limette
  • 270ml Kokosmilch (ungesüßt)
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 TL rote Currypaste
  • 200g Dinkelnudeln
  • 5 EL Öl

Zubereitung:

Paprika in feine Streifen schneiden, Köpfe der Pilze halbieren ,Zuckerschoten und Möhren in dünne Streifen schneiden. Nun Korianderblätter fein schneiden und Limettensaft auspressen. Kokosmilch mit Sesamöl, Currypaste und der Hälfte Koriandergrün verrühren und mit Limettensaft würzen.

Anschließend die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Die gekochten Nudeln mit 1 EL Öl vermengen, mit Kokossauce verrühren und sämig kochen.
Nun Öl im Wok erhitzen und die Zwiebeln und Möhren im Wok eine Minute lang stark anbraten.

Als nächstes Paprika, Zuckerschoten und Pilze hinzugeben und eine weitere Minute braten. Abschließend die Nudeln, der Limettensaft und Koriander mit dem Gemüse unterrühren.

Viel Spaß beim Nachmachen. Wir wünschen guten Appetit.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft