Fried Chicken mit Cashew

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600g Hähnchenbrustfilet
  • etwas Mehl
  • etwas Öl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Paprika
  • 2 Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 kleine Chilischoten
  • 4 EL Sojasauce
  • 6 EL Thai Chili Paste
  • 4 TL Zucker
  • 6 EL Cashewnüsse

Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilets in kleine Stücke schneiden und mit Mehl panieren. Anschließend das Gemüse klein schneiden und die Sojasauce mit Thai Chili Paste und Zucker glattrühren. Öl im Wok erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin frittieren. Zunächst das frittierte Hähnchenfleisch aus dem Wok heraus nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Nun Knoblauch und Gemüse anbraten, die Sauce hinzufügen und mit etwas Wasser ablöschen. Das Hähnchenfleisch und die Cashews hinzugeben und vermengen.

Viel Spaß beim Nachmachen. Wir wünschen guten Appetit.

1 Kommentar

Tolle Rezepte aber leider sehr kompliziert sie auszudrucken! Copy-Paste etc.

Inga 12 Juli, 2022

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft