Ungarischer Gulasch à la Bernd Zehner: Einfach, Authentisch, Unglaublich Lecker

Zutaten:
(Für ca. 4 Portionen)

  • 300 g Schweinenacken
  • 200 g Schweinebauch (geräuchert)
  • Salz & Pfeffer
  • 1 1/2 bunte Paprika
  • 1 große Zwiebel 
  • 3 Knoblauchzehen 
  • 100 g Paprika-Tomatenmark
  • 1 kleines Glas eingelegte Gurken in Scheiben 
  • etwas Öl 
  • etwas Butter (ca. 40 g) 
  • 100 ml passierte Tomaten 
  • 0,5 l Bratenfond
  • 2-3 EL Paprikapulver

Ausstattung:

Zubereitung:

1. Den Schweinenacken in gleichmäßige, mundgerechte Stücke schneiden. Den Schweinebauch in etwas kleinere Würfel schneiden.

2. Öl in der Bratpfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Paprika in grobe (ca. 1 cm große) Stücke schneiden. Knoblauch ebenfalls klein hacken.

3. Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne zum Fleisch geben und 3-4 Minuten mit anbraten. Danach Butter und Paprika-Tomatenmark hinzugeben und alles gut vermengen.

4. 2-3 Esslöffel vom Wasser der eingelegten Gurken untermengen und mit passierten Tomaten sowie Bratenfond ablöschen. Unter geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen.

5. Paprikapulver, Gurkenscheiben und Paprika hinzugeben. Für weitere 10 Minuten köcheln lassen.

6. Optional mit Reis servieren und genießen. Guten Appetit!

Rezept herunterladen: HIER KLICKEN